Der Würde verpflichtet – dem Leben zugewandt

Rituale

Trauerbewältigung kann auf unterschiedliche Weise stattfinden. Besondere Rituale können dabei hilfreich sein. Der Spaziergang zum Friedhof, die Gedenkstunde in der Familie, kreative Betätigung (malen, schreiben oder musizieren): Diese Momente bilden wichtige Stützen für die Trauerarbeit und können helfen, die Lücke, die der Verstorbene hinterlässt, in das Leben bzw. in den Alltag zu integrieren.

Wichtig ist es, sich Zeit für die besonderen Augenblicke des Gedenkens zu nehmen und die Trauer nicht zu tabuisieren oder zu verdrängen. Jeder Mensch hat eigene Bedürfnisse und braucht seinen persönlichen Rahmen, um mit der Trauer umzugehen.