4 Beileidsbekundungen “Luisa Ziemer

  1. Avatar
    Manuela Beck sagt:

    Lieber Ralf und Familie. Es tut mir unendlich leid. Luisa ihr Körper ist vergangen, aber sie bleibt immer nah. Ihre Seele ist frei, aber sie wird euch nie verlassen solange ihr sie lebendig in eurem Herzen hält. Sie wird der hellste Stern in einer Sommernacht sein. Sie wird die erste bunte schöne Blüte sein, an der ihr euch im Frühjahr erfreuen könnt. Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Die Bereitschaft zum Glauben heilt die Wunden der Trauer.
    Manuela Beck (Tkatz)

  2. Avatar
    Heike sagt:

    Liebe Frau Scheurer, lieber Ralf und Familie,
    die Nachricht von Luisa’s Tod hat mich geschockt. Ich suche immer noch nach Worten und finde sie nicht. Jetzt gerade ist eure Trauerfeier und ich möchte einfach signalisieren, dass ich in Gedanken bei Euch bin. Ich wünsche Euch das Beisein lieber Menschen, die Euch bei diesem viel zu frühen Abschied unterstützen können.
    Ganz toll finde ich Luisa’s Idee, an die Stiftung Jona zu spenden, die jungen Menschen Perspektiven schafft.
    Ich umarme Euch fest aus der Ferne-

  3. Avatar
    Sophia sagt:

    Liebe Maria, lieber Ralf.
    Da mir die Worte fehlen, möchte ich ein Gedicht zitieren, dass Luisa mir einmal geschenkt hat. Ich glaube, es war in einem Nikolausbrief in der Schule. Es bedeutet mir viel und ich hoffe, es kann auch Euch etwas Trost spenden.

    Ziehende Landschaft

    Man muss weggehen können
    und doch sein wie ein Baum:
    als bliebe die Wurzel im Boden,
    als zöge die Landschaft und wir ständen fest.
    Man muss den Atem anhalten,
    bis der Wind nachlässt
    und bis die fremde Luft um uns zu kreisen beginnt,
    bis das Spiel von Licht und Schatten,
    von Grün und Blau,
    die alten Muster zeigt
    und wir zuhause sind,
    wo es auch sei,
    und uns niedersitzen können und uns anlehnen,
    als sei es das Grab unserer Mutter.

    – Hilde Domin

  4. Avatar
    Benjamin Hinz sagt:

    Liebe Angehörige,

    ich habe Luisa bei einem meiner Auftritte in Halle an der Saale kennengelernt. Wir hatten seitdem immer wieder Kontakt und sie hat – auch wenn wir manchmal wochenlang nichts voneinander gehört haben – viel bedeutet. Für die Tatsache, dass ich mit ihr Kontakt bis zum 17.06. sein durfte, macht mich dankbar. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Kraft für diese Zeit.

    Ganz herzliche und aufrichtige Anteilnahme

    Benjamin Hinz

Ihr Beileid bekunden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Eintrag wird von Mitarbeitern des Bestattungshauses geprüft und freigegeben. Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Der Beitrag erscheint erst nach Prüfung und Freigabe.